Schauraum B Projekte

Letztes Projekt

Form­Follows­Finance

Wie das Geldsystem die Architektur bestimmt
No items found.

Vergangene Projekte

PandemicSpace

Wie weiter mit Covid-19

Welchen Einfluss haben wir auf die Entstehung von Pandemien und welchen Einfluss haben Pandemien mit ihren Bedingungen auf unsere Zukunft und unsere Räume.

WorkSpace

Wie wir arbeiten

Was und wie und in welchen Räumen werden wir in zwanzig Jahren arbeiten?

PublicSpace

Gestaltung und Nutzung öffentlicher Orte

Wem gehört der öffentliche Raum? Wer gestaltet und wer nutzt ihn? Wo hört die öffentliche Verantwortung betreffend Sicherheit, Service und Unterhalt auf und wo beginnt die Selbstverantwortung der Nutzer?

DigitalSpace

Einfluss der Digitalisierung auf Stadt, Raum und Mensch

Wie sehen Stadt, Raum und Leben der digitalen Zukunft aus? Wie werden wir dort leben und welche Möglichkeiten und Gefahren birgt die Digitalisierung unserer Welt?

Dufte!

Der Geruch der Architektur

Düfte und Gerüche haben das Potential Emotionen hervorzurufen, Erin­ner­ungen zu wecken und die Orientierung zu erleichtern. Ob natürlich oder künstlich hergestellt, sie alle wirken unmittelbar und direkt über das Gehirn. Sie stimulieren unser Verhalten und unsere Wahrnehmung.

Flüchtiges Zuhause

Temporäre Räume

Wie unterscheidet sich temporäre Architektur von der permanenten Architektur? Was verbindet sie mit Mobilität und Flexibilität? Wie wollen, sollen und müssen wir uns räumlich organisieren um raumbedürftige Menschen in Europa, der Schweiz und in der Region Basel bei uns zu integrieren? Gibt es Alternativen zu den temporären Bauformen?

KlangRaum – RaumKlang

Auditive Raum- und Materialwahrnehmung

Raum- und Materialklang haben in der Stadt/Landentwicklung und -gestaltung, der Architektur und der Materialwahl grosse Potentiale. Die Stadt und der Raum, und somit auch das Material und der Klang, werden aufgrund des Bevölkerungswachstums verdichtet.

reset!

Bibliotheken als Wissensräume – ein Neustart

Der Begriff Bibliothek steht ebenso im Wandel wie die sozialen Praktiken des Lesens, des Schreibens, der Wissensproduktion und Vermittlung. Zwischen digitalem und physischem Raum erlebt der Bau von Bibliotheken aber geradezu eine neue Blütezeit. Ein Paradox und Anachronismus?

RaumBildung – BildungsRaum

Gemeinsam Lern- und Lebensräume für die Zukunft gestalten

Schulgebäude mit ihren Innen- und Aussenräumen sind für das Leben und die Bildung alltäglich und grundlegend wichtig. Sie beeinflussen das Lernen und das Unterrichten.