Kommunikationszone Sitzgelegenheiten in Holz

Bright Peak Thera­peutics

Allschwil
Büro/Verwaltung
Text Link
Labor/Forschung
Text Link

Einbau von Labor- und Büroräumlichkeiten für das junge Biotechnologieunternehmen Bright Peak Therarpeutics im Main Campus in Allschwil.

  • AuftraggeberIn
  • Senn IFA AG
    Senn IFA AG
  • Ort
  • Allschwil
  • Mandatsform
  • Architekt
  • Status
  • Abgeschlossen
    Completed
    In Planung
    In planning
    In Umsetzung
    In realisation
  • Leistungen
  • Innenarchitektur
    Neubau
  • Dauer
  • 03.2022
    —heute
    —11.2023
    0 Tage
Bright Peak Thera­peutics

Bevor wir Ihnen YouTube-Videos zeigen können, müssen wir Sie darüber informieren, dass beim Laden der Videos möglicherweise Daten an den Anbieter übermittelt werden. Mit dem Klick auf den Play Button akzeptieren Sie die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir Ihnen Vimeo-Videos zeigen können, müssen wir Sie darüber informieren, dass beim Laden der Videos möglicherweise Daten an den Anbieter übermittelt werden. Mit dem Klick auf den Play Button akzeptieren Sie die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Bright Peak Therapeutics

Das Forschungs- und Entwicklungsteam des jungen Biotechnologieunternehmen Bright Peak Therarpeutics hat seinen Sitz im Main Campus in Allschwil. Es ist spezialisiert auf die Entwicklung von Proteintechnologien der nächsten Generation für die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Krebs und Autoimmunerkrankungen.

Für das stetig wachsende Team aus vierzig Forschenden übernahmen wir die Planung des Ausbaus ihrer Büro- und Laborräumlichkeiten im 1. Obergeschoss des von Herzog & de Meuron geplanten Main Campus. Mit Zugänglichkeit über das Treppenhaus West entstanden auf rund 2'350 m2 Büroarbeitsplätze, Sitzungsräume, Aufenthaltsbereiche und informelle Kommunikationszonen sowie Labore der biologischen Schutzstufen BSL1 und BSL2.

Für die Förderung der Zusammenarbeit wurde mittels grossflächiger Verglasung viel Wert auf eine optische Verbindung der Laborflächen und der daran anschliessenden büroseitigen Pausentheke gelegt. Den südlichen Abschluss der Räumlichkeiten bildet der Aufenthaltsbereich mit Teeküche. Er orientiert sich zum Innenhof und lässt sich dank einer mobilen Trennwand bei stark wachsenden Mitarbeiterzahlen zugunsten einer grösseren Bürofläche verkleinern.

Projektinformationen

  • GV SIA 416 m3
  • 8'554
  • GF SIA 416 m2
  • 2'363
  • Nutzfläche m2
  • 2'217
  • Nutzer  
  • Bright Peak Therapeutics AG
  • Fotografie
  • Michael Fritschi

Partner

  • Bau- und Projektleitung
  • Senn Construction AG
  • Elektro, MSRL
  • Senn Technology AG
  • Elektro
  • Amstein + Walthert AG
  • HLKK
  • Aicher, De Martin, Zweng AG
  • Sanitär
  • Probst + Wieland AG
  • Laborplaner
  • Laborplaner Tonelli AG
  • Brandschutz
  • Gruner AG
  • Bauphysik
  • Kopitsis Bauphysik AG
Discover this project in 3D
Start 3D Experience

Können wir Ihnen bei Ihrem eigenen Projekt helfen?

Kontaktieren Sie uns für eine persönliche und individuelle Beratung.

Umbau Gesamtliegenschaft in der Einkaufsmeile Basels mit neuer Nutzungseinteilung des Gebäudes.

Wohn- und Geschäfts­haus Freie Strasse

Umbau Gesamtliegenschaft in der Einkaufsmeile Basels mit neuer Nutzungseinteilung des Gebäudes.

In core&shell erstelltes Labor- und Bürogebäude im Bereich 'Life Sciences' im Westen von Basel.

Stücki Park

In core&shell erstelltes Labor- und Bürogebäude im Bereich 'Life Sciences' im Westen von Basel.

Einbau einer Beach-Halle unter dem Brückekopf der Luzernerringbrücke im St. Johann, Basel.

Beach Volley und Soccer Halle

Einbau einer Beach-Halle unter dem Brückekopf der Luzernerringbrücke im St. Johann, Basel.

Erweiterung des Technologieparks Basel im Stücki Park.

Technologiepark II

Erweiterung des Technologieparks Basel im Stücki Park.

Mieterrochade der Firma Chemgineering innerhalb der Gebäude des Spenglerparks Münchenstein.

Chemgineering

Mieterrochade der Firma Chemgineering innerhalb der Gebäude des Spenglerparks Münchenstein.

Das ehemalige Start-Up Unternehmen Piqur bezieht seine eigenen Mietflächen im Stücki Park Basel.

Piqur

Das ehemalige Start-Up Unternehmen Piqur bezieht seine eigenen Mietflächen im Stücki Park Basel.

Einbau einer Ferrari-Maserati Garage in bestehende Shedhallen.

Ferrari-Maserati-Garage

Einbau einer Ferrari-Maserati Garage in bestehende Shedhallen.

Erweiterung einer Credit Suisse Filiale in Allschwil.

Credit Suisse Allschwil

Erweiterung einer Credit Suisse Filiale in Allschwil.

Blaser Architekten / Butscher Architekten setzten als Local Architect das Büro- und Laborgebäude auf dem Novartis Campus für den Designarchitekten Rahul Mehrotra um.

Novartis Campus WSJ-182

Blaser Architekten / Butscher Architekten setzten als Local Architect das Büro- und Laborgebäude auf dem Novartis Campus für den Designarchitekten Rahul Mehrotra um.

Umbau eines Geschäfts- und Mehrfamilienhauses in ein grosszügiges Einfamilienhaus.

EFH Riehen

Umbau eines Geschäfts- und Mehrfamilienhauses in ein grosszügiges Einfamilienhaus.