Ersatzneubau mit durchgängigen Grundrissen und loftähnlichem Wohncharakter.

MFH Dornacher­strasse

Basel
Wohnen
Text Link

Ersatzneubau mit durchgängigen Grundrissen und loftähnlichem Wohncharakter.

  • Auftraggeber:in
  • privat
    privat
  • Ort
  • Basel
  • Mandatsform
  • Architekt
  • Status
  • Abgeschlossen
    Completed
    In Planung
    In planning
    In Umsetzung
    In realisation
  • Leistungen
  • Neubau
  • Dauer
  • 12.2007
    —heute
    —05.2010
    0 Tage
MFH Dornacher­strasse

Bevor wir Ihnen YouTube-Videos zeigen können, müssen wir Sie darüber informieren, dass beim Laden der Videos möglicherweise Daten an den Anbieter übermittelt werden. Mit dem Klick auf den Play Button akzeptieren Sie die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir Ihnen Vimeo-Videos zeigen können, müssen wir Sie darüber informieren, dass beim Laden der Videos möglicherweise Daten an den Anbieter übermittelt werden. Mit dem Klick auf den Play Button akzeptieren Sie die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

MFH Dornacherstrasse

Nach dem Entscheid für einen Ersatzneubau, entstanden auf einer schmalen Parzelle in Nähe von Bahnhof und Innenstadt sechs neue Wohnungen. Zielgruppe waren Pendler, Paare und Mieter, die die urbane Lage schätzen und in einem modernen und als solchem klar erkennbaren Gebäude wohnen möchten. Zwischen den massiv gebauten Nachbarliegenschaften, schafft die Glasfassade mit ihren farbigen, spielerisch angeordneten und winkelig das Licht brechenden Sonnenschutzscreens einen filigranen Akzent. Die raumhohe Verglasung macht innen die belebte Strassen- und die ruhige Gartenseite erlebbar.

Sichtschutz innen, Sonnenschutz aussen und Schallschutzmassnahmen an den Fenstern, gewährleisten den Bewohnern ihre Intimität. Im Grundriss versuchten wir über diagonale Sichtbezüge, eine offene Küche, variable Raumnutzungsmöglichkeiten und eine überdurchschnittliche Raumhöhe einen loftähnlichen Wohncharakter zu erreichen. Für die Farb- und Materialgestaltung der Wohnungen waren die Open-Space-Qualitäten Einfachheit, Dauerhaftigkeit, Variabilität und Natürlichkeit Vorgabe für die Festlegungen im Detail. Das Treppenhaus vermittelt durch den Sichtbeton und die gerosteten Stahlgeländer eine rauere materialechte Atmosphäre.

Projektinformationen

  • GV SIA 416 m3
  • 2'444
  • GF SIA 416 m2
  • 815
  • Nutzfläche m2
  • 499
  • Fotografie
  • Lilli Kehl

Partner

  • Statik
  • Burger & Partner Ingenieure
  • Elektro
  • Gugliuzzo Engineering GmbH
  • HLKKS
  • Wenger + Ott
  • Bauphysik/Akustik
  • Gartenmann Engineering AG
  • Landschaft
  • Jacob Planung

Weitere zugehörige Projekte

Discover this project in 3D
Start 3D Experience

Können wir Ihnen bei Ihrem eigenen Projekt helfen?

Kontaktieren Sie uns für eine persönliche und individuelle Beratung.

Umbau bestehender Zellenbüros in eine offene Multi-Space Landschaft für den Chemiekonzern Huntsman.

Huntsman Advanced Materials

Umbau bestehender Zellenbüros in eine offene Multi-Space Landschaft für den Chemiekonzern Huntsman.

Wettbewerb für das neue Hauptquartier von Swatch AG in Biel in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Shigeru Ban Architects.

Swatch Omega SO51

Wettbewerb für das neue Hauptquartier von Swatch AG in Biel in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Shigeru Ban Architects.

Sanierung einer Wohnüberbauung des Architekten Walter Senn aus dem Jahre 1965.

MFH Birshöhe

Sanierung einer Wohnüberbauung des Architekten Walter Senn aus dem Jahre 1965.

Einbau zweiter Firmenstandort der Lonza AG zum Lonza Tower in Basel.

Erweiterung Lonza AG

Einbau zweiter Firmenstandort der Lonza AG zum Lonza Tower in Basel.

Sanierung der Gebäudehülle eines Mehrfamilienhauses mit Vergrösserung der Balkonflächen.

MFH C.F Meyer-Strasse 54

Sanierung der Gebäudehülle eines Mehrfamilienhauses mit Vergrösserung der Balkonflächen.

Blick aus dem Lichthof durch das Glas auf die Etagen des Gebäudes

Campus Bildung Gesundheit

Sanierung und Ausstattung des Campus Bildung Gesundheit im Spenglerpark in Münchenstein.

Einbau von Produktionsflächen und Büros im gesamte Haus E im Stücki Park für die medizinaltechnische Firma Medartis.

Medartis

Einbau von Produktionsflächen und Büros im gesamte Haus E im Stücki Park für die medizinaltechnische Firma Medartis.

Das erste öffentlich zugängliche Gebäude auf dem Novartis Campus.

Novartis Campus WSJ-189 Pavillon

Das erste öffentlich zugängliche Gebäude auf dem Novartis Campus.

Modernste Operationseinheit zu Schulungszwecken

Ausbildungszentrum Medartis

Einbau modernster Operationseinheiten sowie open office Flächen und Begegnungszonen für die International Bone Research Association (IBRA)

In 20 Minuten ein komplettes sportliches Pensum mittels neuartigem EMS-Training (Elektronische Muskel Stimulation) absolvieren, können Sie seit Sommer 2016 an der Grenzacherstrasse 62 in Basel.

Bionic Training

In 20 Minuten ein komplettes sportliches Pensum mittels neuartigem EMS-Training (Elektronische Muskel Stimulation) absolvieren, können Sie seit Sommer 2016 an der Grenzacherstrasse 62 in Basel.