Blick aus der Eingangszone in die Cafeteria

Brisoft

Basel
Büro/Verwaltung
Text Link

Einbau neuer Büroflächen für die Firma Brisoft AG.

  • Auftraggeber:in
  • Brisoft AG
    Brisoft AG
  • Ort
  • Basel
  • Mandatsform
  • Generalplaner
  • Status
  • Abgeschlossen
    Completed
    In Planung
    In planning
    In Umsetzung
    In realisation
  • Leistungen
  • Umbau/Sanierung
  • Dauer
  • 05.2022
    —heute
    —11.2023
    0 Tage
Brisoft

Bevor wir Ihnen YouTube-Videos zeigen können, müssen wir Sie darüber informieren, dass beim Laden der Videos möglicherweise Daten an den Anbieter übermittelt werden. Mit dem Klick auf den Play Button akzeptieren Sie die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir Ihnen Vimeo-Videos zeigen können, müssen wir Sie darüber informieren, dass beim Laden der Videos möglicherweise Daten an den Anbieter übermittelt werden. Mit dem Klick auf den Play Button akzeptieren Sie die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Brisoft

Mit rund 27 Jahren Erfahrung, ist die Brisoft AG Spezialistin für individuelle Logistiklösungen und begleitet Kund:innen aus Industrie und Handel von der Konzeption über die Entwicklung bis hin zur Inbetriebnahme im Bereich Intralogistik. Heute zählt das Unternehmen mit Sitz in Basel rund 40 Mitarbeitende, für die aufgrund stetigem Firmen-Wachstums neue Büro- und Gewerbeflächen gesucht wurden. Fündig geworden in der Hochbergstrasse 15, durften wir das Projekt als Generalplaner unterstützen und waren sowohl für den Bau der Büroflächen im 5. OG des Hauses als auch für die Entwicklung der neuen Werkstattflächen im EG zuständig.

Im Zentrum des Baus: Lichthof und Atrium, die das Raumgefühl durch ihren Bestand massgeblich prägen und bei der Planung der neuen Büroflächen den Takt vorgeben. Mit diesem Setting als Basis haben wir uns gemeinsam mit Brisoft für ein Raumkonzeption entschieden, dass den Wechsel von grosszügigen Open Space Bereichen und kleineren Büroeinheiten für maximal zwei Personen in den Mittelpunkt stellt und ergänzt wird durch zwei weitere kleine Räume, deren Nutzung je nach Anlass variiert. Egal, ob Sitzung, Ruhe- oder Rückzugsort – hier kann jede:r das Büro ganz nach eigenem Bedarf nutzen.

Besonderer Clou: Die Cafeteria, die über einen direkten Zugang zum Lichthof verfügt und den maximal 73 Mitarbeitenden die Möglichkeit gibt frische Luft zu tanken. Einige Gewerbeflächen im Erdgeschoss, wurden zudem zu einer Werkstatt mit Lager und Büro umgebaut.

Projektinformationen

  • GV SIA 416 m3
  • 5'931
  • GF SIA 416 m2
  • 1'470
  • Nutzfläche m2
  • 1'400
  • Partner Architekt / Bauherrenvertretung
  • Christine Egli Architektur
  • Fotografie
  • Michael Fritschi

Partner

  • Elektro
  • Scherler AG - Beratende Ingenieure
  • HLKK
  • herrmann & partner Energietechnik GmbH
  • Sanitär
  • Festa Engineering GmbH
  • Bauphysik
  • Ehrsam Bauphysik AG
  • Brandschutz
  • Gruner AG

Weitere zugehörige Projekte

Discover this project in 3D
Start 3D Experience

Können wir Ihnen bei Ihrem eigenen Projekt helfen?

Kontaktieren Sie uns für eine persönliche und individuelle Beratung.

Studienauftrag für einen Erweiterungsbau der Fondation Beyeler in Riehen im benachbarten Iselin-Weber Park.

Wettbewerb Beyeler Museum

Studienauftrag für einen Erweiterungsbau der Fondation Beyeler in Riehen im benachbarten Iselin-Weber Park.

Wettbewerbsprojekt für das Lüdin Areal in Liestal in Zusammenarbeit mit Karpf Khalili Architects, New York.

Wettbewerb Lüdin Areal

Wettbewerbsprojekt für das Lüdin Areal in Liestal in Zusammenarbeit mit Karpf Khalili Architects, New York.

Ersatzneubau mit durchgängigen Grundrissen und loftähnlichem Wohncharakter.

MFH Dornacher­strasse

Ersatzneubau mit durchgängigen Grundrissen und loftähnlichem Wohncharakter.

Umbau bestehendes Modehauses mit modernisiertem Marktauftritt.

Modehaus Kohler

Umbau bestehendes Modehauses mit modernisiertem Marktauftritt.

Neubau eines grosszügigen Einfamilienhauses mit Sicht auf den Passwang.

EFH Himmelried

Neubau eines grosszügigen Einfamilienhauses mit Sicht auf den Passwang.

Umbau Gesamtliegenschaft in der Einkaufsmeile Basels mit neuer Nutzungseinteilung des Gebäudes.

Wohn- und Geschäfts­haus Freie Strasse

Umbau Gesamtliegenschaft in der Einkaufsmeile Basels mit neuer Nutzungseinteilung des Gebäudes.

Klassenraum

Berufsschule Limmattal

Erweiterungsneubau für die Kantonsschule Limmattal in Urdorf bei Zürich aufgrund der stark anwachsenden Schülerzahlen.

Wohnüberbauung an der Grenze zu Allschwil mit Wohnhaus entlang der Strasse und im Innenhof liegenden Atriumhäusern.

Wohnüberbauung Neuweilerhof

Wohnüberbauung an der Grenze zu Allschwil mit Wohnhaus entlang der Strasse und im Innenhof liegenden Atriumhäusern.

Einbau zweiter Firmenstandort der Lonza AG zum Lonza Tower in Basel.

Erweiterung Lonza AG

Einbau zweiter Firmenstandort der Lonza AG zum Lonza Tower in Basel.

Um- und Ausbau eines Ladengeschäftes im Herzen von Basel.

Boutique Interio

Um- und Ausbau eines Ladengeschäftes im Herzen von Basel.